Gitte Mark – Über mich

Gitte Mark

Seit meiner ersten Ausbildung von 1990-1993 zur Arzthelferin, arbeite ich im medizinischen Bereich.
Nach dem Abschluss der Ausbildung besuchte ich die Massageschule in Balingen, dort erlernte ich die Berufe, medizinische Bademeisterin, Masseurin und medizinische Fußpflegerin.
Das Anerkennungspraktikum zur med. Bademeisterin und Masseurin verbrachte ich von Januar 1995 bis Juli 1996 im Kreiskrankenhaus Kirchheim/Teck.

Im April 1998 begann ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin, die ich im September 1999 erfolgreich abschloss.
Im Jahr 2000 kamen meine Zwillinge zur Welt.
In dieser Zeit nahm ich meinen Erziehungsurlaub in Anspruch, stieg aber 2002 in Teilzeitstellung wieder in den Beruf der Physiotherapeutin ein.

Mein Interesse an der Homoöpathie war so groß, das ich von 2003-2007 eine Ausbildung zur Homöopathin ablegte.
Einige Ausschnitte meiner Diplomarbeit können Sie unter der Rubrik Homöopathie finden.
Meine Kinder habe ich schon von Geburt an osteopathisch behandeln lassen.
Während den Behandlungen wurde mein Interesse an der ganzheitlichen Therapie geweckt. Aus diesem Grund habe ich eine Weiterbildung in der Craniosacralen Therapie gemacht und dabei die Osteopathie für mich entdeckt.

2010 begann ich ein Studium in osteopatischer Medizin an der international academy of osteopathy, Gent/Belgien/IAO.
Seit Juni 2015 bin ich zertifizierte Osteopathin.

Im Januar 2013 habe ich erfolgreich die Prüfung zur Heilpraktikerin bestanden.
2014 kam mein drittes Kind zur Welt, das ich selbst erfolgreich osteopathisch behandle.

Fort- und Weiterbildungen sind für mich sehr wichtig, da ich meinen Patienten die bestmögliche Behandlung zu kommen lassen möchte.

Räumlichkeiten

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einige Einblicke in meinen beruflichen Werdegang geben und freue mich Sie in meinen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.
Diese befinden sich in der Physiotherapiepraxis Sixt.
Zusätzlich biete ich Behandlungen in eigenen Räumlichkeiten Aichwald-Schanbach an.